Live Bluegrass Musik in 89129 Langenau bei Ulm



Die COUNTRY & WESTERN FRIENDS KÖTZ 1982 e.V. und das Kulturamt der Stadt Langenau laden am Freitag, den 20. Mai 2011 ab 20 Uhr zu Live Bluegrass Musik nach 89129 Langenau bei Ulm ein. Im Pfleghofsaal spielen Redgrass (CAN).

Von der Westküste Kanadas, aus Vancouver, kommt das Trio „Redgrass“, das Bluegrass- und Old-Time-Music in einer großen Bandbreite anbietet, wobei offensichtlich die Harmonien der Brother-Duets aus den 30er und 40er Jahren Pate gestanden haben. Der „High Lonesome Sound“ im Trio Gesang mit virtuoser Instrumentalbegleitung auf Banjo, Mandoline, Gitarre und Bass verbunden mit rasanten Up-Tempo-Songs, einem starken Bluesfeeling und einer witzigen Bühnenpräsenz lassen den Auftritt dieser Kanadier zu einem eindrucksvollen musikalischen Erlebnis werden. Hinterlässt schon das aktuelle Album „On That Good Road“ überraschtes Erstaunen, so ist dies jedoch nur ein kleiner Eindruck von dem, was dieses Trio „live“ auf der Bühne zu bieten versteht. Man muss diese drei Typen einfach erlebt haben mit Songs wie „Hydraulic Oil“, „Big Round Moon“ oder „Bluegrass Saved My Life“.

 
Die musikalische Reise von Kris Boyd begann beim Winnipeg Folk Festival als er im Alter von 4 Jahren erklärte: „I want to play the banjo“. 20 Jahre später spielte er Gitarre und Bass in Punk-, Blues-, Reggae- und Folk-Bands. Er wurde Ton-Ingenieur und als er zufällig eine Mandoline in die Hände bekam, erinnerte er sich an seine Jugendliebe, die Bluegrass Music, studierte Jazz am Vancouver Community College und landete bei „Redgrass“.
 
Steven Charles, der 1999 sein Studium mit einem Diplom in Jazzgitarre abschloß, war zunächst spezialisiert auf Brasilianische Musik, bevor er 2005 die Liebe zur Bluegrass- und Old-Time-Music entdeckte. Er ist ein Multiinstrumentalist und spielt so ziemlich alles, was ihm mit Nylon- oder Stahlsaiten unter die Finger kommt, Piano, Banjo, Bass, Gitarre und Mandoline.
 
Sean Cronin begann mit dem Kontrabass im Alter von 12 Jahren und unterlag in seiner Jugendzeit den unterschiedlichsten musikalischen Einflüssen von Punk, Rock und Jazz bis hin zum ländlichen Finger-Picking-Stil seines Vaters, John Cronin. Seit Sean nach Vancouver zog, spielte er in den besten Bands dieser Westküstenmetropole und kam schließlich zu Redgrass. Aktuelle Besetzung:
 
Kris Boyd: Gesang, Mandoline, Gitarre
Steve Charles: Gesang, Gitarre, Banjo
Sean Cronin: Gesang, Bass
 
Vorverkauf Buchhandlung Mahr, Info-Hotline: Tel. / Fax: 0 82 21 / 3 46 71, website: www.cwf-koetz.de, e-mail: info@cwf-koetz.de (Walter Fuchs/Friedrich Hog)

erstellt am 11.05.2011 von Friedrich Hog
 
zurück zur News-Seite
 
COUNTRYMUSIC24 - Postfach 480146 - 12251 Berlin
sendeleitung(at)countrymusic24(dot)com