Die CMA Awards 2016 - Die Gewinner

Country Musics biggest night - Eine Show der Superlative

In der letzten Nacht wurden in der Bridgestone Arena in Nashville die begehrten Preise der Country Music Association vergeben. Dieses Jahr ging das Event zum 50sten Mal über die Bühne, Grund genug das "Who is Who" der Countryszene aufzufahren. Allein die Eröffnungsnummer strotzte nur so von hochrangigen Künstlern und ehrte musikalisch die Künstler, die im letzten Jahrhundert dieses tolle Musikrichtung beeinflusst und auch inspiriert haben.

Das bewährte Moderatorenduo Brad und Carrie führte erneut durch den Abend, begleitet von mehreren Kostümwechseln mit teils abenteuerlichen Modellen aus den letzten 50 Jahren. 

Hier die glücklichen Gewinner in den verschiedenen Kategorien:

Entertainer des Jahres:

  • Garth Brooks - WINNER
  • Luke Bryan
  • Chris Stapleton
  • Carrie Underwood
  • Keith Urban

Sängerin des Jahres:

  • Kelsea Ballerini
  • Miranda Lambert
  • Kacey Musgraves
  • Carrie Underwood - WINNER
  • Maren Morris

Sänger des Jahres:

  • Dierks Bentley
  • Tim McGraw
  • Eric Church
  • Keith Urban
  • Chris Stapleton - WINNER

Gesangsgruppe des Jahres

  • Lady Antebellum
  • Little Big Town - WINNER
  • Rascal Flatts
  • Old Dominion
  • Zac Brown Band

Gesangs-Duo des Jahres:

  • Brothers Osborne - WINNER
  • Dan + Shay
  • Florida Georgia Line
  • Maddie & Tae
  • Joey & Rory

Newcomer des Jahres:

  • Kelsea Ballerini
  • Brothers Osborne
  • Maren Morris - WINNER
  • Old Dominion
  • Cole Swindell

Album des Jahres:

  • "Black" von Dierks Bentley
  • "Hero" von Maren Morris
  • "Mr. Misunderstood" von Eric Church - WINNER
  • "Ripcord" von Keith Urban
  • "Storyteller" von Carrie Underwood

Single des Jahres:

  • "Die a Happy Man" von Thomas Rhett - WINNER
  • "Humble and Kind" von Tim McGraw
  • "My Church" von Maren Morris
  • "Nobody to Blame" von Chris Stapleton
  • "Record Year" von Eric Church

Song des Jahres

  • "Burning House"  (Cam, Tyler Johnson und Jeff Bhasker)
  • "Die a Happy Man" (Sean Douglas, Thomas Rhett und Joe Spargur)
  • "Humble and Kind" (Lori McKenna) - WINNER
  • "My Church" (busbee and Maren Morris)
  • "Record Year" (Eric Church und Jeff Hyde).

Musical Event des Jahres:

  • "Different For Girls" (Dierks Bentley mit Elle King) -  WINNER
  • "Home Alone Tonight" (Luke Bryan mit Karen Fairchild)
  • "The Fighter" (Keith Urban mit Carrie Underwood)
  • "Think of You" (Chris Young im Duett mit Cassadee Pope)
  • "You Are My Sunshine" ( Morgane Stapleton mit Chris Stapleton)

erstellt am 03.11.2016 von Rainer
 
zurück zur News-Seite
 
COUNTRYMUSIC24 - Postfach 480146 - 12251 Berlin
sendeleitung(at)countrymusic24(dot)com