Countrymusic24.com - Rezepte
Hier gibt es immer wieder leckere Rezepte aus verschiendenen Kategorien zum Nachmachen zu finden.

Zum Lesen der Rezepte einfach auf die Überschriften klicken.
 
198 - Geröstete Kürbissuppe mit Brätbällchen

Zutaten für 6 Personen:

1 Butterkürbis (ca. 1200 g)
600 g Pastinaken
4 Stiele Thymian
1 1/2 EL brauner Zucker
Salz
Pfeffer
4 EL Olivenöl
2 Zwiebeln
2-3 Knoblauchzehen
1 1/2 l Gemüsebrühe (Instant)
2-3 EL Öl
3 grobe ungebrühte Bratwürste (à ca. 125 g)
Backpapier






Kategorie:Vorspeisen
Schwierigkeit:
5 
Zeitaufwand:ca. 1 1/4 Stunden
 

Kürbis vierteln, Kerne mit einem Esslöffel herauskratzen. Ca. 1/3 der Kerne putzen und zur Seite legen. Kürbis schälen und in feine Spalten schneiden. Pastinaken putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Kürbis, Pastinaken und Thymian (bis auf 1 Teelöffel zum Garnieren) auf eine mit Backpapier ausgelegte Fettpfanne des Backofens geben, mit Zucker, Salz und Pfeffer bestreuen. Mit 2 Esslöffel Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen. Inzwischen Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. 2 Esslöffel Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Gemüse aus dem Ofen nehmen und, bis auf 1-2 Pastinakenscheiben und Kürbisspalten zum Garnieren, zufügen. Mit Brühe ablöschen, aufkochen. Mit einem Pürierstab pürieren und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Inzwischen Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Kürbiskerne darin unter Wenden kurz anbraten, herausnehmen. Bratwurstbrät zu ca. 30 Bällchen direkt aus der Haut in das heiße Öl drücken und unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Brätbällchen und Kürbiskerne in die Suppe geben. In einer Terrine anrichten. Mit Thymian bestreuen und mit Kürbis und Pastinake garnieren.

www.lecker.de


erstellt am 24.10.2011 von James
 
zurück zu den Rezepten
 
COUNTRYMUSIC24 - Postfach 480146 - 12251 Berlin
sendeleitung(at)countrymusic24(dot)com