Countrymusic24.com - Rezepte
Hier gibt es immer wieder leckere Rezepte aus verschiendenen Kategorien zum Nachmachen zu finden.

Zum Lesen der Rezepte einfach auf die Überschriften klicken.
 
208 - Österreichische Wurstknödel aus Kartoffelteig

1 kg Kartoffel(n), mehlig
200 g Mehl
50 g Grieß
400 g Wurst, geräuchert, im Wiener Raum Dürre genannt
100 g Speck
100 g Grieben (Grammeln)
1 Bund Petersilie
1 große Zwiebel(n), weiß
Salz
Pfeffer
2 Ei(er)
Mehl, zum Rollen






Kategorie:Diverses
Schwierigkeit:
4 
Zeitaufwand:ca. 1 Std.
 

Kartoffelteig: Die Kartoffel am Vorabend kochen und in der Schale über Nacht im Kühlschrank aufbewahren. Am nächsten Tag die Kartoffel schälen und durch die Kartoffelpresse drücken (wahlweise auch passieren). Danach zügig die Eier, das Mehl und den Grieß einarbeiten und zu einem festen Teig kneten. Wenn der Teig noch zu klebrig ist, einfach ein bisschen mehr Mehl hinzufügen. Den fertigen Teig in Klarsichtfolie einschlagen und im Kühlschrank eine Stunde ruhen lassen.

Fülle: Die Wurst, den Speck und die Grammeln durch den Fleischwolf drehen oder am besten in der Küchenmaschine zerkleinern. Je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel und Petersilie fein hacken und zur Wurstmischung geben. Anschließend golfballgroße Kugeln formen.

Aus dem Teig 10 Kugeln formen, diese flach drücken, die Fülle in die Mitte legen, dann den Teig fest um die Füllung drücken und den fertigen Knödel noch einmal in Mehl rollen.

In reichlich kochendem Salzwasser ca 15-20 Minuten schwach kochen.

www.chefkoch.de


erstellt am 02.01.2012 von James
 
zurück zu den Rezepten
 
COUNTRYMUSIC24 - Postfach 480146 - 12251 Berlin
sendeleitung(at)countrymusic24(dot)com