Countrymusic24.com - Rezepte
Hier gibt es immer wieder leckere Rezepte aus verschiendenen Kategorien zum Nachmachen zu finden.

Zum Lesen der Rezepte einfach auf die Überschriften klicken.
 
227 - Erdbeer-Quark-Knödel mit Erdbeer-Rhabarber-Sauce

250 g Magerquark
1 Bio-Zitrone
120 g Weizen-Vollkornmehl
1 Ei
80 g weiche Joghurtbutter
2 TL Vanillezucker
Salz
200 g roter Rhabarber
750 g große runde Erdbeeren
flüssiger Süßstoff (nach Belieben)
6 Stück Würfelzucker
1 EL Pistazienkerne (ca. 15 g)






Kategorie:Nachspeisen
Schwierigkeit:
6 
Zeitaufwand:50 Minuten + Wartezeiten
 

1. Den Quark in ein feines Sieb geben und abtropfen lassen. 2. Zitrone waschen, trockenreiben und 1 TL Schale fein abreiben. Zitrone halbieren, eine Hälfte auspressen. (Den Rest anderweitig verwenden.) 3. Quark mit Mehl, Ei, Butter, Zitronenschale, 1 TL Vanillezucker und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben. Schnell zu einem glatten Teig verkneten und für 30 Minuten kalt stellen. 4. Inzwischen den Rhabarber waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. In einen kleinen Topf geben, mit übrigem Vanillezucker und 5 EL Wasser mischen. 10 Minuten ziehen lassen. 5. Erdbeeren in einer Schüssel mit Wasser vorsichtig waschen, gut mit Küchenpapier trockentupfen und putzen. 6. 6 Früchte beiseitelegen. Restliche Erdbeeren in einem hohen Gefäß mit einem Stabmixer pürieren und durch ein feines Sieb streichen. 7. Rhabarber aufkochen und bei kleiner Hitze 5 Minuten köcheln. Abkühlen lassen und mit dem Erdbeerpüree mischen. Die Fruchtsauce mit 1 EL Zitronensaft und Süßstoff nach Belieben abschmecken. 8. In einem breiten Topf reichlich leicht gesalzenes Wasser aufkochen lassen. Den Würfelzucker jeweils halbieren, Pistazien hacken. 9. Den Quarkteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und in 12 gleich große Stücke teilen. 10. Teigstücke flachdrücken. Erdbeeren halbieren und je 1 Hälfte und ½ Stück Würfelzucker darauflegen. 11. Dann mit leicht bemehlten Händen den Teig so formen, dass die Füllung umhüllt ist und 12 gleichmäßige Knödel entstehen. 12. Erdbeerknödel ins siedende Wasser legen und bei mittlerer Hitze in 12-15 Minuten garziehen lassen, dabei einmal anstoßen, damit sie sich drehen. 13. Erdbeer-Rhabarber-Sauce auf Teller geben. Knödel mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, kurz abtropfen lassen und auf den Tellern verteilen. Mit Pistazien bestreuen und sofort servieren.

www.eatsmarter.de


erstellt am 18.05.2012 von James
 
zurück zu den Rezepten
 
COUNTRYMUSIC24 - Postfach 480146 - 12251 Berlin
sendeleitung(at)countrymusic24(dot)com