Countrymusic24.com - Rezepte
Hier gibt es immer wieder leckere Rezepte aus verschiendenen Kategorien zum Nachmachen zu finden.

Zum Lesen der Rezepte einfach auf die Überschriften klicken.
 
189 - Blumenkohl-Auflauf mit Soja-Bolognese

2 1/2 TL Instant-Gemüsebrühe
1 Tüte (100 g) Sojakost nach Hackfleisch-Art
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Möhren
3 EL Öl
2 EL Tomatenmark
1 Packung (500 g) passierte Tomaten
Pfeffer
Zucker
Salz
6 Stiele Oregano
800 g Kartoffeln
1 Kopf Blumenkohl (ca. 1 kg)
250 ml Sojacreme zum Kochen
4 EL Paniermehl
Fett für die Form
evtl. Alufolie






Kategorie:Hauptgerichte
Schwierigkeit:
5 
Zeitaufwand:ca. 1 Stunde
 

1. 250 ml warmes Wasser und 1 TL Instant-Brühe in einer Schüssel verrühren. Soja einrühren, ca. 10 Minuten quellen lassen.

2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhren schälen, waschen und fein würfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Möhren und Knoblauch darin ca. 2 Minuten andünsten. Tomatenmark einrühren, 3–4 Minuten dünsten, eingeweichtes Soja zugeben. Mit Tomaten und 400 ml Wasser ablöschen, aufkochen, 2–3 Minuten köcheln, mit Brühe, Pfeffer, Zucker und evtl. Salz kräftig abschmecken, abkühlen lassen. Oregano waschen, trocken schütteln, Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und in die Soße rühren.

3. Kartoffeln schälen, waschen, in Scheiben schneiden. Kartoffeln in Salzwasser 5–6 Minuten weich kochen, herausnehmen, kurz mit kaltem Wasser abspülen und abkühlen lassen. Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und waschen. In kochendem Salzwasser 6–8 Minuten weich kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen.

4. 4 kleine oder 1 große Auflaufform fetten. Jeweils etwas Bolognese in die Form geben. Kartoffeln einschichten, mit je 2–3 EL Sojacreme beträufeln. Vorgang wiederholen, mit Soße abschließen, dann reichlich Blumenkohl daraufschichten. Paniermehl, 1 EL Öl und 12–14 EL Sojacreme verrühren, mit etwas Salz würzen. Masse in Flöckchen auf dem Blumenkohl verteilen.

5. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 20–25 Minuten backen, zum Schluss evtl. mit Folie bedecken. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und mit Oregano garnieren.

www.lecker.de


erstellt am 21.08.2011 von James
 
zurück zu den Rezepten
 
COUNTRYMUSIC24 - Postfach 480146 - 12251 Berlin
sendeleitung(at)countrymusic24(dot)com