George Jones verstorben

Viele Countryfans sind schockiert.

 

Der am 12.09.1931 in Texas geborene George Jones ist am 26.04.2013  verstorben. Unter den Fans gilt er als derjenige, der die Countrymusic hervorgebracht und populär gemacht hat. 

Er war unter den Kollegen sehr beliebt und lebte sein Leben. In jungen Jahren liess er so viele Konzerte aufgrund "Unpässlichkeit" ausfallen, so dass man ihm den Spitznamen "no show jones" gab.

Der mit mehrfach ausgezeichneten Awards beliebte Countrysänger hinterlässt eine Riesenlücke in der Countryszene. 

 

RIP 

 


erstellt am 26.04.2013 von Wölckchen
 
zurück zur News-Seite
 
COUNTRYMUSIC24.COM - Postfach 480146 - 12251 Berlin
sendeleitung@countrymusic24.com