JJ Cale im Alter von 74 Jahren verstorben

Am 26.07.2013 ist der am 5. Dezember 1938 geborene  John Weldon Cale alias JJ Cale an einem Herzinfarkt verstorben. 

Cale war nicht nur Sänger, sondern auch ein großer Songwriter. Er komponierte u. a. den Song "Cocaine". Sein Markenzeichen sind die sehr kurz gehaltenen instrumentierten Songs. 

Cale ist eines der wenigen Musiker, der sehr oft gecovert wurde. Der Ausnahmekünstler mied die Öffentlichkeit. Die Musikerkollegen schätzten und schätzen ihn sehr.

 

RIP JJ Cale


erstellt am 27.07.2013 von Wölckchen
 
zurück zur News-Seite
 
COUNTRYMUSIC24.COM - Postfach 480146 - 12251 Berlin
sendeleitung@countrymusic24.com