Cajun- & Zydeco Music Festival am 26.10.2010 im Schloßkeller Windecken in Nidderau
Eyes und Steffen



Bereits zum 10. Mal tourt das Cajun- & Zydeco Music Festival durch Deutschland. Diesmal dabei, die „Cajun Roosters“ (GB/D) und die „Louisiana Rhythm Devils“ (USA). Cajun bezeichnet die Kultur der französischstämmigen „Arkadians“ die über Kanada in die Sümpfe Louisanas zogen und sich dort ansiedelten. Sie kreierten einen eigenen Musikstil mit Fiddle & Akkordeon, bei dem hauptsächlich französisch gesungen wird. Zydeco ist die „schwarze“ Form der Cajunmusic mit stark creolischem Einschlag. Zuerst betraten die „Cajun Roosters“, eine Band mit Musikern aus Deutschland und Großbritannien die kleine Bühne in dem stilvoll eingerichteten Gewölbekeller von Schloss Windecken. Die Band wurde mehrfach als „Beste Cajunband Europas“ ausgezeichnet und das spürt man auch. Die Band reißt einen förmlich mit. Zum Abschluss ihres Sets holten sie sich noch Lisa, die kleine Tochter der Betreiberin des Kellers an die Triangel und sie durfte auch ein wenig mitsingen. Nach kurzer Pause standen dann die „Louisiana Rhythm Devils“ as dem Heimatland der Cajun- & Zydeco-Music auf dem kleinen Podest. Wer glaubte die Stimmung sei nicht mehr zu steigern, wurde eines Besseren belehrt. Besonders der sehr hohe nasale Gesang von Randy Vidrine fäll sofort auf und geht ins Ohr. Der Mann könnte auch wunderbar Bluegrass singen… Ein weiteres Highlight in dieser Band ist Bassistin Yvette Landry. Auvch sie hat eine wunderbare Stimme. Mit ihrer Solo-CD war sie im September auf dem 1.Platz der FREEFORM AMERICAN ROOTS CHARTs des amerikanischen „3rd Coast Music Magazine“ und hält sich derzeit auf Platz3. Ihre überschäumende Lebensfreude auf der Bühne steckt einfach an. Da spürt man förmlich, dass die Musik aus dem Herzen kommt. Zum Abschluß gab es noch eine Session mit allen Musikern gemeinsam. Wahnsinn. Gegen 23:45 ging dann ein wunderbarer Abend zuende, an den ich mich gern zurückerinnern werde. Ein Besucher kam sogar für diesen Abend 500km aus Belgien ins Frankfurter Umland. Ein ganz dickes Dankeschön an dieser Stelle auch an die Organisatoren der Veranstaltung, ich bin gern wieder dabei! Steffen Jammrath

erstellt am 28.10.2010 von Wölckchen
 
zurück zur News-Seite
 
COUNTRYMUSIC24.COM - Postfach 480146 - 12251 Berlin
sendeleitung@countrymusic24.com